1. Teilnahmebedingungen

1.1. Eine Teilnahme am Programm ist nur über eine direkte Einladung der Vertretungen von Turismo de Portugal und der TAP Air Portugal in den jeweiligen Märkten möglich.

1.2. Die für das Programm Hosted Buyers angenommenen Teilnehmer haben Anspruch auf:

  • Hin- und Rückflug in der Economy Class von den von der TAP Air Portugal angeflogenen Zielflughäfen. Die Verantwortung für Flugverbindungen von oder zu anderen Zielflughäfen, die nicht von der TAP Air Portugal bedient werden, obliegt der Verantwortung der Hosted Buyers.
  • Unterkunft in einem 4 -Sterne-Hotel (inkl. Frühstück) für bis zu zwei (2) Nächte zwischen dem 13. März und dem 17. März. Je nach Verfügbarkeit der Flüge können weitere Übernachtungen berücksichtigt werden.
  • Transfers ab Flughafen entsprechend der Ankunftszeiten.
  • Täglich Transfers zum und ab Hotel, Messe und Rahmenprogramm während der gesamten Dauer des Programms.
  • Eintritt zur BTL.
  • Welcome pack und badge für den Eintritt zur Messe.
  • Möglichkeit der vorherigen Terminvereinbarung zu Treffen mit Ausstellern der Destination Portugal, direkt über das Portal der BTL.
  • Eintritt zu allen offiziellen Events im Rahmen der Messe.
  • Eintritt zu den offiziellen von der BTL organisierten Events.
  • Zugang zur Lounge BTL.
  • Möglichkeit der Teilnahme an einer Post-Tour in eine der portugiesischen Regionen (Informationen zu den möglichen Touren und Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze bietet die BTL.)
  • Abgesehen von den hier aufgeführten Kosten, obliegt die Verantwortung für alle übrigen Kosten jedem einzelnen Buyer.

2. Teilnahme

2.1. Die Hosted Buyers sollten, wenn möglich, bis zum 13. März in Lissabon eintreffen und ab dem 17. März wieder abreisen (ausgenommen Teilnehmer von Pré / Post-Tours).

2.2. Die Hosted Buyers sollten die vorherige Terminierung der Treffen online über die Internetseite der BTL vornehmen.

2.3. Die Hosted Buyers verpflichten sich mindestens 7 Treffen pro Tag, nach eigenen Vorstellungen, innerhalb des täglich für Treffen zur Verfügung stehenden Zeitraums, mit den Ausstellern ihrer Wahl, durchzuführen.

2.4. Die Hosted Buyers, denen es unmöglich ist, die vorher vereinbarten  Treffen wahrzunehmen, müssen sich direkt mit dem Aussteller in Verbindung setzen, um einen Alternativtermin zu vereinbaren.

2.5. Die Hosted Buyers werden gebeten, zum Ende des Programms eine Kontrollliste zu den Treffen mit den Unterschriften aller kontaktierten Ausstellers in der Buyers Lounge im Clube BTL abzugeben.

2.6. Sollte mehr als eine Person des gleichen Unternehmens an dem Programm teilnehmen, so muss jeder unabhängig voneinander die vorherige Vereinbarung von Treffen organisieren.

2.7. Mit Ihrer Teilnahme am Programm Hosted Buyer erlauben Sie, dass Ihre Kontakte allen Ausstellern auf der BTL zur Verfügung gestellt werden, um die Vereinbarung eventueller zusätzlicher Treffen möglich zu machen.

2.8. Die Hosted Buyers erklären sich damit einverstanden, beim Check-out in den Hotels, in denen sie untergebracht sind, alle privaten Ausgaben, für die sie verantwortlich sind, zu begleichen.